Previous ◁ | ▷ Next

 

plakat zuflucht doku

„Mitglied der Deutschen Filmakademie"
 Sektion Regie, Produktion“

df logo

 „Mitglied der European Film Academy“
Sektion Regie, Drehbuch.

efa rgb

Foto von Adnan Köse   katja prom

Adnan Günter Köse
CEO & Produzent der New Dakota Independent Film und Theater Production

Der künstlerische Direktor und Geschäftsführer der New Dakota Independent Film & Theater Production studierte Schauspiel an der renommierten Kölner Schauspielschule „Theater der Keller“. 1992 absolvierte er sein Diplom. Daraufhin folgten Engagements als Schauspieler und Regieassistent an vielen deutschen Bühnen, darunter am Stadttheater Oberhausen und am Schlosstheater Celle, ehe er 1999 als Drehbuchautor mit dem Roadmovie „Mein großer Freund“ - mit Günter Lamprecht und Hannelore Elsner in den Hauptrollen - im TV debutierte. Nach Auslandsaufenthalten und damit verbundenen Praktika, Workshops und Seminaren u.a. beim US- Kultproduzenten Dov Simmons, folgten erste Seriendrehbücher und Kurzspielfilme als Regisseur, Dramaturg und freier Theaterproduzent, ehe er 2008 mit dem Kinofilm „Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman“ sein Kinodebut als Filmregisseur erfolgreich in die deutschen Kinos brachte. Adnan G. Köse wurde als Autor und Regisseur mehrmals mit nationalen und internationalen Preisen und Normierungen ausgezeichnet, u.a. mit dem Drehbuchpreis NRW.
Er ist Mitglied im deutschen Schriftstellerverband sowie in der Europäischen Filmakademie und der Deutschen Filmakademie.

 

Katja Promeß
persönliche Assistentin des Produzenten und
Regieassistentin - freie Mitarbeiterin

Katja Promeß studierte an der FU-Berlin Theater- Film und Fernsehwissenschaften bis 1999. Danach Studium der Filmproduktion an der dffb (Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin). Seit 2006 Filmschaffende in verschiedenen Bereichen (Produktion, Casting, Regie) und seit 2009 Regieassistentin. 2010 und 2011 Zusammenarbeit als Regieassistentin für Adnan Günter Köse („Homies“, „Kleine Morde“).

     
Foto von Thorsten Ippendorf   Foto von Martin Göbler

Thorsten Ippendorf
Produktionsassistent - freier Mitarbeiter

Thorsten „Ippi“ Ippendorf arbeitet bereits seit vielen Jahren als Produktionsassistent mit Adnan G. Köse zusammen. Zu seinem weiteren Portfolio zählen u.a. „Alarm für Cobra 11“ der Kölner Produktionsfirma action concept sowie diverse Produktionen der Filmpool Film- und Fernsehproduktion. Neben seiner Tätigkeit als freier Produktions- und Regieassistent ist er auch als Fachberater deutschlandweit für Film- und Fernsehproduktionen tätig

 

Martin Göbler
Grafik und Design - freier Mitarbeiter

Martin Göbler vom „creativcenter niederrhein“ ist seit vielen Jahren für die Gestaltung von Websites und projektbezogener Werbelinien verantwortlich und kümmert sich schon seit "Lauf um Dein Leben" um die Außendarstellung diverser Film- und Theaterprojekte. Zudem übernimmt er die Betreuung der laufenden Internetseiten.

     
Foto von Ali Murtaza    andrea kriegl

Ali Murtaza
Schauspielcoach für Kinder- und Jugenddarsteller
freier Mitarbeiter

Schon im Alter von elf Jahren gehörte Ali Murtaza einer kleinen Filmtruppe an, deren Kurzfilm "Winnetou" im "Kinderkanal" (KiKA) ausgestrahlt wurde.
Nach seinem Abitur studierte er Schauspiel an der "Wiesbadener Schule für Schauspiel" und machte dort im Mai 2008 seinen Abschluss.
Es folgten Engagements als Schauspieler in Theater-, Film- und Fernsehproduktionen. Er spielte u.a. an den Theaternhäusern "Staatstheater Wiesbaden",
"Kinder- und Jugendtheater Berlin", "Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel“ und "Jugendtheater Düsseldorf".

Außerdem übernahm er neben Jimi Blue Ochsenknecht und Günther Kaufmann eine der Hauptrollen als "Kemal" im Kinofilm "Homies“ (2011) unter der Regie von Adnan G. Köse.
Weitere Filme folgten, wie z.B. "Shahada" (Berlinale 2010), "Kleine Morde" (2012) und "Ein Fall für Zwei" (2008).

Seit 2010 unterrichtet Ali wöchentlich bundesweit an Schauspielschulen für Kinder und Jugendliche und bereitet junge Nachwuchsdarsteller auf Film- und Theaterrollen vor.

 

 Andrea Kriegl
Dramaturgische Beratung und Lektorat - freie Mitarbeiterin
Die renommierte Drehbuchautorin und Kulturwissenschaftlerin Andrea Kriegl ("Vier Meerjungfrauen II", "Liebe a la carte", "Das Beste aus meinem Leben") verstärkt die New Dakota als freie Mitarbeiterin im Rahmen der Stoffentwicklung.
Als freie Dramaturgin übernimmt die Tankred Dorst Drehbuchpreisträgerin projektbezogene Lektorate und Drehbuchberatungen jetzt auch für die New Dakota Independent.

New Dakota Independent - Film und Theater Production - Adnan G. Köse - Produktionsfirma

Impressum